Veranstaltungstipp: <i>Kunstpunkte</i> Düsseldorf

Veranstaltungstipp: Kunstpunkte Düsseldorf

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Blog
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Endlich wieder Kunst! Nach Monet gibt es dieses Wochenende für mich moderne Kunst. Wo? Im Rahmen der Kunstpunkte Düsseldorf. Seit über 20 Jahren öffnen KünstlerInnen schon die Türen ihrer Ateliers für Besucher. Um allen gerecht zu werden, wird die Stadt in Norden und Süden aufgeteilt. Der Norden war bereits am letzten Wochenende dran und nun geht es in die südlichen Stadtbezirke. Ich habe es leider in all den Jahren, die ich bereits in Düsseldorf wohne, noch nicht geschafft, die Kunstpunkte Düsseldorf zu besuchen. Aber wenn nicht jetzt, wann dann? Zum ersten Mal ist dieses Jahr nämlich kunst+tonic dabei.

Der Neuling unter den offenen Ateliers bei den Kunstpunkten

Im Atelier kunst+tonic stellen mehrere Künstler zum ersten Mal gemeinsam aus und feiern damit ihre Premiere dieses Wochenende. Der perfekte Anlass für einen neuen Beitrag in unserer Kultur-Reihe. Dieses Mal gibt es ein Interview mit der Künstlerin Sylvia Bratzik, die zu den Ausstellerinnen im kunst+tonic gehört. Sie beantwortet einige Fragen zu ihrer Kunst und auch Tieren.

Weitere Infos zu Sylvia und den Kunstpunkten

Ihr findet einen Vorgeschmack auf Sylvias Kunst auch auf ihrem öffentlichen Instagram-Profil, für das ihr dort keinen Account benötigt. Die Kunstpunkte selbst sind auch bei Instagram vertreten.

Wenn ihr in und um Düsseldorf herum wohnt oder gerade zu Besuch seid, schaut ihr vielleicht ebenfalls bei dem einen oder anderen Atelier vorbei. Auf der Seite der Kunstpunkte gibt es alle weiteren Informationen zu den genauen Zeiten und teilnehmenden Künstlern.

Jetzt aber erst einmal viel Spaß beim Lesen des Interviews.

Schreibe einen Kommentar