Schnurrtastisches zum Weltkatzentag

Schnurrtastisches zum Weltkatzentag

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Blog
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Der 8. August ist Weltkatzentag und aus diesem Grund sind wir, Finlay und Yoki, wieder dran. Am 9. August ist außerdem der Tag der Buchliebhaber, also passt das alles wie die Pfote aufs Auge.

Katzen und Lyrik

Bei der Hitze geht es heute etwas kurzweiliger zu. Katzen sind oft die Helden in Büchern, jedoch selten in lyrischer Form. Der Gedichtband Die poetische Katze verbindet Poesie mit Bildern von Rotraut Susanne Berner:

Die poetische Katze

Perfekt für einen lauen Sommerabend.

Lesende Bücher-Katzen

Und natürlich gibt es alle möglichen Bildbände über Katzen, aber wenige in Kombination mit Büchern. Heute zeigen wir euch zwei, die im Thiele-Verlag erschienen sind:

Kater Finlay und die Bildbände Bücher-Katzen und Lesende Katzen

Bei den Lesenden Katzen und den Bücher-Katzen sind wunderschöne Bilder von Katzen in Buchhandlungen, Bibliotheken und mit ihren Besitzern zu Hause zu sehen, die mit passenden Zitaten versehen sind. Die Anspielungen verstehen tatsächlich eher Lesekatzen. (Wieso heißt es übrigens eigentlich Leseratten?) Unterhaltsam im Sommer sind die Büchlein auf jeden Fall.

Schnurrige Geschichten

Am besten gefallen hat uns in letzter Zeit ein wunderbar passend betiteltes Buch von James Herriot: Alles für die Katz. Zehn schnurrige Geschichten. James Herriot ist das Pseudonym, unter dem ein englischer Tierarzt über die eigenen Katzen und seine tierischen Patienten teilweise rührende Geschichten erzählt. Wie er in seinem Vorwort richtig anmerkt, zeigen nicht nur Hunde, sondern auch Katzen ganz deutlich ihre Zuneigung.

Jeder Tag ist für uns Weltkatzentag

Wir stehen jedes Mal parat, sobald Nine zur Tür hereinkommt, und wollen erst mal mit einem Streicheln begrüßt werden. Dafür macht gerade Finlay gerne Männchen. Am meisten freuen wir uns, wenn Nine sich für uns ausreichend Zeit nimmt – zum Spielen, zum Kuscheln und zum Spazierengehen im Grünen. Wir lieben beide den Garten und die Frischluft inzwischen sehr. Fast schon zu sehr, denn Finlay hat Nine letzte Woche einen Riesenschrecken eingejagt, als er in der Dämmerung in den Nachbargarten ausbüxte und sich nicht mehr blicken ließ. In solchen Momenten merkt Nine wieder, dass sie uns nicht die Freiheit geben kann, die wir vielleicht gerne hätten. Dabei tut Nine ihr Möglichstes hier in der Großstadt. Yoki hat sich zudem im Gebüsch am Auge verletzt und wir mussten zum Tierarzt. Es wird mit uns nie langweilig. Und wir haben Glück. Für uns ist jeder Tag Weltkatzentag.

Zum Tag der Buchliebhaber

Abends kuscheln wir uns meistens an Nine, wenn sie liest oder vor dem Fernseher liegt, um Outlander zu schauen. Sie hat auch keine Chance, weil das die beste Zeit des Tages ist. Momentan lesen wir mit Nine neben einem Buch für die berufliche Weiterbildung Romane, in denen Tiere die Hauptrollen spielen. Dazu kommt bald ein Blogbeitrag. Bücher sind zu jeder Jahreszeit einfach wie geschaffen, um der Phantasie freien Lauf zu lassen und alle Sorgen zu vergessen. Ist das nicht „schnurrtastisch“? 😉

Kater Finlay und Katze Yoki wünschen einen schönen Weltkatzentag

In diesem Sinne wünschen wir allen Buchliebhabern ein großartiges Wochenende mit einem schönen Weltkatzentag. Genießt die Zeit mit guten Büchern und euren Tieren.

Schreibe einen Kommentar