Gehen oder Bleiben?

Gehen oder Bleiben?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Blog
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Veränderungen gehören zum Leben dazu. Oft ereilen uns allerdings Schicksalsschläge, auf die wir gut verzichten könnten. Wir fühlen uns schnell hilflos ausgeliefert und manche ziehen sich daraufhin in sich selbst zurück. Genauso schützt sich die Protagonistin Victoria im Roman Die verborgene Sprache der Blumen von Vanessa Diffenbaugh. Das Mädchen ist gerade 18 Jahre alt und verlässt das Waisenhaus, in dem es die letzten Jahre verbrachte. Sie darf drei Monate lang mietfrei in einem Übergangshaus leben und ist nun auf sich allein gestellt.

Durch Zufall bekommt sie einen Job in einem Blumenladen, denn mit Blumen kennt sich Victoria bestens aus. Jede Blume hat ihre Bedeutung und Victoria kennt sie alle. Eine weiße Rose steht beispielsweise für „ein in der Liebe unerfahrenes Herz“ und so geht es auch Victoria, als sie Grant kennenlernt. Durch die Jahre in Adoptivfamilien, die sie nicht behielten, ist Victoria sehr unnahbar und stößt jeden von sich, der ihr zu nahe kommt. Grant gibt jedoch nicht auf und sie lässt Gefühle zu, die sie aber nur kurz ertragen kann. Schwanger entscheidet sie sich zur Flucht und verlässt ihn. Sie muss erst zu sich selbst finden, um wirklich glücklich zu sein. Dafür taucht sie tief in ihre Vergangenheit ab, was durch Rückblenden immer wieder eingeflochten wird.

Der Roman zeigt auf, wie Angst vor Nähe lähmen und einen Fluchtreflex auslösen kann. Doch jeder Mensch braucht etwas, das ihm Halt gibt. Für Victoria sind es die Blumen. Mich interessierten vor allem die Bedeutungen. Am Ende des Buches findet sich eine Übersicht. Bis dato dachte ich, die Farbe Gelb stünde für Neid, aber eine gelbe Rose bedeutet tatsächlich Untreue. Auch meine Lieblingsblumen bedeuten „trügerische Reichtümer“, dennoch finde ich Sonnenblumen weiterhin schön. Vanessa Diffenbaughs US-amerikanische Autorenkollegin Mandy Kirkby veröffentlichte ein passendes Nachschlagewerk (A Victorian Flower Dictionary) für alle, die von Blumen nicht genug bekommen können. Diffenbaugh selbst engagiert sich sehr für Waisenkinder und unterstützt diese beim Übertritt ins Erwachsenenleben.

Ob jung oder alt, unser Leben ändert sich rasend schnell. Jeden Tag fangen wir neu an. Im Mai begann ich mit dem Blog und bin nach wie vor begeistert. Im Zuge einer Weiterbildung werde ich nach dieser ersten Testphase umziehen und eine eigene Website für den Blog erstellen. Dies benötigt etwas Zeit, denn ich werde noch einige Punkte überarbeiten und hinzufügen. Deshalb verabschiede ich mich in eine kurze Sommerpause, um mich anschließend Mitte Juli mit einer Überraschung bei euch zurückzumelden. Ich freue mich auf das nächste Kapitel und wir drei wünschen euch bis dahin eine schöne und entspannte Sommerzeit.

Kater Finlay entspannt

Schreibe einen Kommentar